Archiv für den Monat: Juli 2018

2. Schüler-Schach-Stadtmeisterschaft

Schachbrett mit Schach Symbole Standard-Bild - 40809412

Thalheim-Bruder übernimmt Meistertitel

Jona Thalheim rang heute seinem Bruder Tony den Schachmeistertitel ab. Damit geht der Titel in die Hände eines Ludwig-Uhland-Gymnasium-Schülers. Zum zweiten Mal richteten die Schachvereine SC Kirchheim und Schachfreunde Nabern die Schüler-Schach-Stadtmeisterschaft unter Federführung von Hans Haller (SCK) und Martin Vogel (SFN) aus – diesmal in Nabern. Jona (SCK) gewann mit 7 Punkten vor dem bisherigen Schüler-Stadtmeister und Bruder Tony (SCK) mit 6. Sie werden gefolgt von Lena-Sophie Locher vom Ludwig-Uhland-Gymnasium mit 5 Punkten, Abelardo Schott (SFN) und Rafael Raichle je mit 4. Pascal Reinert holte sich 3 Punkte. Die Geschwister Kara und Sven Gürr (SFN) sowie Stefano Schott (SFN) errangen je 2 Punkte.

14.07.18, ck

5. Kirchheimer Stadtmeisterschaft

Bildergebnis für wappen kirchheim teck

Mit der gestrigen Abschlussrunde des Schnellschachturniers endete die Kirchheimer Stadtmeisterschaft, welche von den Vereinen SC Kirchheim und Schachfreunde Nabern ausgerichtet worden war.  Bereits am 4.7. schloss das Blitzschachturnier. Beide Turnierfolgen wurden gemeinsam ausgewertet, so dass aus der Kombinationswertung der Stadtmeister ermittelt wurde:

Spieler Blitzschach-Punkte Schnellschach-Punkte Gesamt-Punkte Rg.
Hassan 38 45 83 1
Stiefelmeyer 52,5 18 80,5 2
Traier 30,5  45,5 76 3
Kandler 39 25 64 4
Ilzhöfer 39 8 47 5
Flogaus 9 35,5 44,5 6
Ganter 0 37 37 7
Vogel 20 10 30 8
Koch, B. 23,5 6 29,5 9
Bastian, L. 4 21 25 10

Wir gratulieren Fares, Michael und Tobias sowie den anderen sechs Platzierten!

Die Siegerehrung für die drei Erstplatzierten je aus Blitz- und Schnellschach sowie aus der Kombinationswertung für den Stadtmeistertitel konnte auf der Naberner Freischachanlage und bei schönstem Freischach-Wetter mit Grill und Bier abgehalten werden.

14.07.2018, ck