SF Nabern 2 verteidigt stark gegen SF Deizisau 4

Am 6. Spieltag konnte sich SF Nabern 2 überraschend solide gegen die starken Gäste, SF Deizisau 4, mit 3:5 verteidigten.

Mannschaftsführer Bernd Koch durfte sich zu Anfang einen kampflosen Punkt wegen Abwesenheit verbuchen. Während alle Naberner ansonsten entweder überrumpelt oder in schweren Abwehrkämpfen letztlich kapitulieren mussten, trotzen die jungen Spieler Abelardo Schott und Eric Motzer ihren deutlich wertungsstärkeren Gegnern Bernd Locher und Marijo Matic mit zwei Siegen.

Am letzten Spieltag, 14.04.2019, spielt SF Nabern 2 in Ostfildern.

Nabern, 10.03.19, ck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *